Donnerstag, 9. Juli 2015

Karte mit Federn

Schön, dass du auf meinem Blog vorbeischaust. Momentan ist hier noch nicht viel zu sehen, ich werde aber mein Bestes geben um den Blog nach und nach mit Leben zu füllen. Beginnen möchte ich heute mit einer Karte.  Immerhin hat meine Bastelleidenschaft vor ca. 3 Jahren mit Karten basteln angefangen.

Die heutig Karte ist entstanden, als ich mit meinen Feder-Stempeln und den dazu passenden Stanzen herumgespielt habe.


Ich habe mich schlussendlich für drei Federn entschieden, die kleine Feder ist aus Vellum und der Stempelabdruck in gold embosst, die mittlere Feder habe ich in braun auf cremefarbenes Papier gestempelt und die dritte Feder ist aus braunem Papier ausgestanzt und mit einem Embossingfolder geprägt. 

Oben werden die Federn durch eine kleine Schleife zusammengehalten. Außerdem habe ich die Federn mithilfe meines Falzbeines unten ein wenig "gerollt" und nur im oberen Drittel aufgeklebt, damit es ein wenig leichter wirkt. 


Normalerweise gestalte ich Karten eher im A6 Format, ich finde aber so eine quadratische Karte hat auch etwas und wirkt direkt etwas edler. Nur Umschläge dafür zu finden, gestaltet sich etwas schwieriger. 

Diese Karte wird meine Mutter zu ihrem Geburtstag in ein paar Tagen erhalten. Ich hoffe sehr, dass ihr die Karte gefällt. 


Kommentare:

  1. Eine sehr edle und schöne Karte hast Du da gezaubert :)

    Schön, dass Du jetzt auch einen Blog hast - hier werde ich sicherlich öfter mal vorbeisehen :)

    Alles Liebe!
    Elly

    AntwortenLöschen